Preisträgerin Jeanne Gang hat den Aqua Tower in Chicago mitentworfen. © wttw

Preisträgerin Jeanne Gang hat den Aqua Tower in Chicago mitentworfen.

Arbeit von Architektinnen gewürdigt

fs / 27. Aug 2014 - Die US-Fachzeitschrift «Architectural Record» würdigt erstmals Architektinnen. Damit soll deren Arbeit besser bekannt werden.

In den USA liegt der Frauenanteil bei den Architektur-Studierenden bei 43 Prozent. In Architektur-Büros ist er mit 21 Prozent deutlich tiefer. Und bei den renommiertesten Firmen liegt der Frauenanteil nur bei 17 Prozent.

Fünf Preisträgerinnen

Erstmals verleiht die Fachzeitschrift «Architectural Record» die «Women in Architecture Awards». Vor kurzem hat die Jury, der Fachleute aus der Architektur und den Medien angehören, folgende fünf Architektinnen ausgezeichnet:

  • Der «Design Leader»-Award ehrt eine Architektin, die bereits herausragende Bauten realisiert hat. Erste Preisträgerin ist Merrill Elam von Mack Scogin Merrill Elam Architects in Atlanta. Sie hat unter anderem ein Gebäude der Yale University und das neue Gerichtsgebäude in Austin (Texas) mitentworfen.
  • Der «New Generation Leader»-Award geht an Jeanne Gang (Chicago), die den spektakulären Aqua Tower in Chicago mitentworfen hat. Sie ist für die Jury ein «Versprechen für die Zukunft».
  • Der «Innovator»-Award für innovatives Design, innovative Materialien oder Konstruktionen geht an Sheila Kennedy (Boston). Sie leitet bei Kennedy & Violich Architecture die Abteilung Material-Forschung.
  • Der «Activist»-Award für soziales Engagement geht an Erinn McGurn (New York). Sie ist Mitgründerin und Geschäftsleiterin der Nonprofit-Firma SCALEAfrica. Diese entwirft und baut umweltfreundliche Schulen in Afrika.
  • Der «Educator»-Award würdigt eine Architektin, die Frauen gefördert hat. Er geht an die Architektin und Stadtplanerin Elizabeth Plater-Zyberk, frühere Dekanin der «University of Miami’s School of Architecture».

Die Preisverleihung findet Anfang Oktober in New York statt. Die Preise sollen in Zukunft jährlich verliehen werden.

Themenbezogene Interessen (-bindung) der Autorin/des Autors

keine

Meinungen / Ihre Meinung eingeben

Ähnliche Artikel dank Ihrer Spende

Möchten Sie weitere solche Beiträge lesen? Neben den Abonnements-Einnahmen machen dies Spenden möglich.

Mit Kreditkarte oder Paypal - oder direkt aufs Spendenkonto
CH72 0900 0000 8001 5320 8 (CHF)
DE35 7001 0080 0058 5958 07 (Euro)
BIC: PBNKDEFF

Noch keine Meinungen

Ihre Meinung

Loggen Sie sich ein, um Ihre Meinung zu äussern. Wir möchten Missbräuche anonymer User möglichst vermeiden. Hier können Sie sich registrieren.
Sollten Sie ihr Passwort vergessen haben, können Sie es neu anfordern.