Frauen sind beim Lohn gleich fordernd wie Männer. © FI

Frauen sind beim Lohn gleich fordernd wie Männer.

Lohnforderungen: Junge Frauen erfolgreicher

fs / 27. Okt 2016 - Frauen fordern so oft wie Männer eine Lohnerhöhung. Vor allem jüngere sind auch gleich erfolgreich, wie aus einer Analyse hervorgeht.

Die Untersuchung widerlege das gängige Vorurteil, dass Frauen weniger fordernd sind, sagt ein Forschungsteam der City University London, der University of Warwick und der University of Wisconsin. Basis seiner Analyse ist eine Umfrage in Australien. Dieses Land erhebt weltweit als einziges Angaben über Lohnforderungen, sagt das Forschungsteam.

«Ermutigendes Zeichen»

Aus den Daten gehe hervor, dass Frauen bei Lohnforderungen nicht zurückhaltender als Männer seien, sagte Co-Autorin Amanda Goodall gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters. Doch der Erfolg sei unterschiedlich:

  • Über 40 Jahre alte Frauen sind weniger erfolgreich als gleichaltrige Männer. Co-Autor Andrew Oswald spricht von «reiner Diskriminierung von Frauen».
  • Unter 40 Jahre alte Frauen sind mit Lohnforderungen gleich erfolgreich wie gleichaltrige Männer. Für Co-Autorin Goodall ist der Erfolg der jüngeren Frauen ein «ermutigendes Zeichen».

Repräsentative Umfrage

Für die Umfrage in Australien wurden 2013/2014 über 800 repräsentativ ausgewählte Arbeitgeber und deren Angestellte befragt. Nun hat das britisch-amerikanische Forschungsteam die Angaben über Lohnforderungen von 4600 Angestellten ausgewertet, die es stichprobenartig ausgewählt hat.

Themenbezogene Interessen (-bindung) der Autorin/des Autors

keine

Weiterführende Informationen

Studie «Do Women Ask?» (englisch)

Meinungen / Ihre Meinung eingeben

Ähnliche Artikel dank Ihrer Spende

Möchten Sie weitere solche Beiträge lesen? Neben den Abonnements-Einnahmen machen dies Spenden möglich.

Mit Kreditkarte oder Paypal - oder direkt aufs Spendenkonto
CH72 0900 0000 8001 5320 8 (CHF)
DE35 7001 0080 0058 5958 07 (Euro)
BIC: PBNKDEFF

Noch keine Meinungen

Ihre Meinung

Loggen Sie sich ein, um Ihre Meinung zu äussern. Wir möchten Missbräuche anonymer User möglichst vermeiden. Hier können Sie sich registrieren.
Sollten Sie ihr Passwort vergessen haben, können Sie es neu anfordern.