So sehen gewöhnliche Frauen nach der Geburt aus

fs / 08. Mai 2018 - Kurz nach der Geburt stand Herzogin Kate gestylt und in hochhackigen Schuhen vor dem Spital. Andere Mütter zeigen, wie die Realität aussieht.

Stylistinnen sorgten dafür, dass Herzogin Kate nach der Geburt ihres dritten Kindes perfekt aussah. Und so stand sie nur wenige Stunden später lächelnd und geschminkt mit ihrem neugeborenen Sohn Louis im Arm vor dem Spital.

Müde und ungeschminkt

Kritikerinnen warfen der prominenten Mutter in den sozialen Medien vor, sie wecke mit dieser Inszenierung Erwartungen, denen gewöhnliche Frauen nicht gerecht werden können. Hunderte Mütter weltweit stellten Bilder ins Netz, wie sie kurz nach der Geburt aussahen: Kaputt, müde, ungeschminkt, glücklich. In der Realität denke keine junge Mutter daran, sich so kurz nach der Geburt wie Herzogin Kate perfekt gestylt zu inszenieren, schrieb eine Userin.

http://www.frauensicht.ch/data/attachements/pitht.png

Pip Thompson: «Ich werde sicher keine hochhackigen Schuhe und kein Make-up tragen, wenn ich das Spital verlasse.» (PT)

http://www.frauensicht.ch/data/attachements/joldd1.png

Jo Lloyd: «Es ist wichtig zu zeigen, wie man nach einer Geburt tatsächlich aussieht. Das entlastet andere Mütter vom Druck, gut aussehen zu müssen.» (JL)

Themenbezogene Interessen (-bindung) der Autorin/des Autors

keine

Meinungen / Ihre Meinung eingeben

Ähnliche Artikel dank Ihrer Spende

Möchten Sie weitere solche Beiträge lesen? Neben den Abonnements-Einnahmen machen dies Spenden möglich.

Mit Kreditkarte oder Paypal - oder direkt aufs Spendenkonto
CH72 0900 0000 8001 5320 8 (CHF)
DE35 7001 0080 0058 5958 07 (Euro)
BIC: PBNKDEFF

Noch keine Meinungen

Ihre Meinung

Loggen Sie sich ein, um Ihre Meinung zu äussern. Wir möchten Missbräuche anonymer User möglichst vermeiden. Hier können Sie sich registrieren.
Sollten Sie ihr Passwort vergessen haben, können Sie es neu anfordern.