Klischeehafte Bilder von erwerbstätigen Frauen wollen Medien durch reale Bilder ersetzen. © NHH

Klischeehafte Bilder von erwerbstätigen Frauen wollen Medien durch reale Bilder ersetzen.

Medien suchen neue Frauenbilder

fs / 22. Feb 2016 - Businesskostüm, Stöckelschuhe und Hochsteckfrisur: Dieses verbreitete Bild erwerbstätiger Frauen wollen Medien ändern.

Artikel zum Thema Frauenquote oder Chefinnen sind meist mit klischeehaften Fotos bebildert. Sie zeigen Businessfrauen mit schlanken Beinen im kurzen Rock, die zwischen Männern im Zweireiher stehen. Die Aktion #WomeninBusiness will dies ändern.

Schluss mit klischeehaften Fotos

Dahinter stehen Medien wie Zeit Online, Ze.tt, Manager Magazin, Huffington Post, das Handelsblatt, die Businessplattform Edition F und die Foto-Plattform EyeEm. Mit den klischeehaften Fotos aus dem Archiv soll Schluss sein. «Wir wollen moderne, natürliche und authentische Frauen zeigen», heisst es im «Handelsblatt»: «Frauen, die sich täglich in ihrem Job abrackern, aber nicht immer top gestylt im Hosenanzug erscheinen. Solche, die auch mal den Wecker überhören, in Windeseile Klamotten aus dem Schrank ziehen und sich die Haare erst im Auto auf dem Weg zur Arbeit kämmen. Frauen, die nicht ihre weiblichen Vorzüge in den Fokus stellen, sondern mit ihrem fachlichen Können bestechen.»

Die besten Fotos werden veröffentlicht

Unter dem Hashtag #WomeninBusiness können Frauen noch bis Ende Februar Fotos aus ihrem Berufsalltag bei EyeEm einreichen. Edition F und EyeEm wählen danach die besten Bilder aus. Die beteiligten Medien werden die siegreichen Bilder veröffentlichen. Und alle Fotos können anschliessend über EyeEm verkauft werden. Das Copyright bleibe bei den Fotografinnen, heisst es bei EyeEm.

Themenbezogene Interessen (-bindung) der Autorin/des Autors

keine

Weiterführende Informationen

#WomeninBusiness

Meinungen / Ihre Meinung eingeben

Ähnliche Artikel dank Ihrer Spende

Möchten Sie weitere solche Beiträge lesen? Neben den Abonnements-Einnahmen machen dies Spenden möglich.

Mit Kreditkarte oder Paypal - oder direkt aufs Spendenkonto
CH72 0900 0000 8001 5320 8 (CHF)
DE35 7001 0080 0058 5958 07 (Euro)
BIC: PBNKDEFF

2 Meinungen

Ja, ich finde auch, es ist endlich Zeit für neue Bilder. Ein anderes «berufstätige-Frau-Klischee mit familiären Vereinbarkeitsproblem": die Frau im Businesskostuem+ Kind am Schoß+am Laptop sitzend: auch öd! Her mit den realitätsgerechten Frauen- Bildern!
Gaby Dallinger-Koenig, am 24. Februar 2016 um 13:51 Uhr
Es ist an der Zeit mit diesen Bildern und Klischees aufzuräumen. Eine Frau muss nicht schlank, gestylt und geschminkt sein um beruflich erfolgreich zu sein. So wie eine Hausfrau und Mutter vieleicht auch gern mal in Stöckelschuhen und mit Makeup unterwegs ist. Abgesehen davon, dass viele Frauen beide Rollen leben.
Nicola Winzer, am 01. März 2016 um 10:14 Uhr

Ihre Meinung

Loggen Sie sich ein, um Ihre Meinung zu äussern. Wir möchten Missbräuche anonymer User möglichst vermeiden. Hier können Sie sich registrieren.
Sollten Sie ihr Passwort vergessen haben, können Sie es neu anfordern.